Workshop: „Mit Kristallklängen Geburten unterstützen und begleiten“

Mit Kristallklangschalen die physische Existenz aktivieren


Kristallklangschalen sind aus 99,99%igem Quarz (Bergkristall) hergestellt. Dieser reine Quarz sorgt für kristallklaren Klang mit einem vielfältigen Spektrum aus Obertönen. Sie werden als die neue Generation der Klangschalen bezeichnet. Menschen entwickeln eine natürliche Resonanz zu Quarz, da nachgewiesen wurde, dass sich im Gehirn und in den Knochen, also im gesamten Skelettsystem ebenfalls Quarz befindet. Jede Schale ist ein Meisterwerk an Optik, Tönen und Klangvolumen, Wirkung und Feinstofflichkeit. Sie schwingen in einer sehr hohen Frequenz und versetzen dadurch den menschlichen Körper in Schwingung. Die Töne führen einerseits zu einer tiefen Entspannung und aktivieren andererseits alle feinstofflichen Bereiche. Störungen und Blockaden im Energiesystem lassen sich harmonisieren oder gar aufheben. Bei der Geburt unterstützen Kristallklangschalen die Entspannung und das Loslassen der Mutter und begrüßen das Neugeborene nicht nur mit sphärischen  Klängen, sondern stärken sofort sein Immunsystem, lösen Energieblockaden und harmonisieren die Emotionen. Dies ermöglicht einen sanften und kristallinen Übergang vom Mutterbauch ins Leben hinein für alle Beteiligten. Kristallklangschalen stärken Selbstbewusstsein, Intuition, Urvertrauen und Kreativität. Sie sind der ideale, klangvolle Begleiter im Hebammenwesen.



Workshop: „Die Wirbelsäule - Zusammenhänge und Wechselwirkungen“


Probleme und Beschwerden mit der Wirbelsäule werden meist durch eine Vielzahl von Ursachen ausgelöst. Bevor die ersten Beschwerden auftreten, wird nach den Erfahrungen der alternativen Lehrmeinung  der Nährboden dafür gelegt.  Das können z.B. starke Emotionen sein, die nicht ausgelebt werden; traumatische Erlebnisse; ungünstige Lebensmuster; kariöse Zähne und Zahnbehandlungen; energetisches Ungleichgewicht in den Meridianen und Chakren und vieles mehr.



Zurück zu Seminare Zurück zu Seminare